home008001.gif
bus14_sidenav.gif
bus14_sidenav.gif
home001010.gif
Berggemeinschaft Landgrafen e.V. Jena
Aktuelles
Bildberichte
Mitgl.-Rundbrief
Mitgliedschaft
Geschichte
Gaststätte
Kontakt
Veranstaltungen
Betreute Objekte
Home
Aktuelles
Impressum © 2018 „ Berggemeinschaft Landgrafen “ e.V. Jena
home007001.jpg

Festtage auf dem Landgrafen – eine Nachlese

 

Die Berggemeinschaft Landgrafen e. V. feierte am 2. Juni 2018 ihr 50-jähriges Bestehen. Dazu waren alle Vereinsmitglieder und viele Ehrengäste zu einem Sektempfang um 11 Uhr auf dem Vereinsgelände eingeladen. Vor ca. 75 Anwesenden eröffnete der Vorsitzende der Berggemeinschaft, Jochen Ternette, die Festveranstaltung und gab einen Rückblick auf die Entstehung des Vereins, seine Einordnung in die Gesellschaft zu DDR-Zeiten im Rahmen des Kulturbundes und seine Fortführung als eigenständiger und gemeinnütziger Verein im wiedervereinten Deutschland. Hervorgehoben wurden dabei die vielfältigen Aktivitäten zur Pflege der Natur und der kulturellen Entwicklung. Die Festveranstaltung wurde umrahmt durch die Jazzband „Paternoster“, die mit einem wunderschönen Musikprogramm die Gäste erfreute. Der Oberbürgermeister, Herr Dr. Albrecht Schröter, dankte dem Verein für die geleistete Arbeit und drückte seine Wertschätzung für die Arbeit aller Jenaer Berggesellschaften aus. Er versprach, dem zukünftigen Oberbürgermeister die Förderung der Vereinsarbeit in Jena sehr ans Herz zu legen.

Am Nachmittag gab es für die Gäste Kaffee und Kuchen, und die Musikgruppe „die hohen dorfer“ trug durch sehr volksnahe Musik zu prächtiger Stimmung bei, die auch darin ihren Ausdruck fand, dass viele Gäste beliebte Volkslieder mitsangen. Ein Zauberer, der mit erstaunlichen Zauberkünsten aufwartete, belebte das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm.

Für den Abend war ein festliches Buffet vorbereitet, an dem ca. 60 Gäste teilnahmen, die dabei Gelegenheit fanden, ihre Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung klang mit einer von unserem Bergfreund Köppe gestalteten Laserschau aus.

Am nächsten Tag, dem 3. Juni, fand das traditionelle Kinderfest auf dem Landgrafen statt. Über 100 Kinder erfreuten sich an Büchsenwerfen, Sackhüpfen, Eierlaufen, Glücksrad drehen, Schminken, Pony reiten und einer Feuerwehr-Präsentation. Im Vereinsgelände fand das Kinderfest mit Brieftauben-Start, Puppentheater und Zaubervorführungen seinen Abschluss.

So gingen für den Verein denkwürdige Tage zu Ende, die bei den Mitwirkenden und allen Besuchern viel Zustimmung gefunden haben.

 von Hans-Jürgen Grunewald

Sa, 08. September     Tag des offenen Denkmals 2018 in Jena

So, 09. September     Beteiligung an einem Gemeinschaftsstand und einer PP-Präsentation der Jenaer Berggesellschaften im Planetarium zur Eröffnung am 08. Sept., angebotene Führung im Aussichtsturm und am Lommer-Denkmal am 08. und 09. September ab 13:00 Uhr.

 

Sa, 15. September    Arbeitseinsatz gemeinsam mit dem 14. Jenaer Freiwilligentag

der Bürgerstiftung Jena

                                  10-13 Uhr:

Müllberäumung auf dem Landgrafen-Plateau (Aussichtspunkte und Bänke an der Hangkante, Spielplatz, Sportplatz, Trimm-Dich-Strecke, Laufstrecke), Freischneiden und Säubern der 3 Aufgänge, Richten der Fallschutzflächen an den Spiel- und Trimm-Dich-Geräten.

                                  Für Getränke und Imbiss ist gesorgt.

 

14.-23.09.   Jenaer Altstadtfest

 

Sa, 29. September    6. Landgrafenlauf in Zusammenarbeit mit dem Laufservice Jena.

                                   Wie im vorigen Jahr werden viele Helfer gebraucht – siehe Rundbrief!

0,5 / 1 / 2 km Schülerläufe

                                   5 km Einsteigerlauf

                                   10 km Wertungslauf SaaleCup

                                   08:00 Öffnung Meldebüro

                                   10:00 Uhr ff. Start der Läufe

                                   11:00 Uhr ff. Siegerehrungen.

 

                03. Oktober   Tag der Deutschen Einheit

 

01.-13.10.   Herbstferien

 

Sa, 06. Oktober        „Weinlesefest“.

                                  Beginn 15:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen,

anschließend gemütliches Beisammensein mit Traubenlese, Wein und Federweißer.

                                  Für Getränke und Imbiss ist gesorgt.